Naturparks in Deutschland

Der Naturpark „Am Stettiner Haff“ umfasst die weiten geschlossenen Waldkomplexe der Ueckermünder Heide, die natürlichen und unverbauten Abschnitte der Haffküste, die Haffwiesen, die Uecker- und die Randow-Niederungen ebenso wie die Brohmer Berge.

Gründungsjahr: 2005
Geographische Lage: in direkter Grenzlage zu Polen, Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns
Größe: 537 km²
Landschaften: Binnendunen, Buchenwälder, Flusstalmoore der Uecker, Friedländer Große Wiese, Heideflächen, Kiefernwälder, Mischwälder, naturbelassene Haffküsten, Randow, Randowbruch, wellig bis hügelige Endmoränenzüge, wellige bis hügelige Grundmoränenzüge, Zarow

Das Gebiet

Der Naturpark „Am Stettiner Haff“ umfasst die weiten geschlossenen Waldkomplexe der Ueckermünder Heide, die natürlichen und unverbauten Abschnitte der Haffküste, die Haffwiesen, die Uecker- und die Randow-Niederungen ebenso wie die Brohmer Berge.

Dieses Paradies reizvoller Natur mit kleinen Seen, herrlichen Buchen- und Mischwäldern sowie seinem Wildbestand wurde durch das Pommersche Stadium der Weichseleiszeit vor ca. 12.000 bis 10.000 Jahren geprägt. Die hieraus hervorgegangenen Oberflächenstrukturen sind überwiegend reliefarme Grundmoränen, welche durch Eisrandlagen, Oser, Täler und Becken gekennzeichnet sind. Eine der auffälligsten Eisrandlagen ist die Rosenthaler Randlage, ein Endmoränenzug mit modellhaften Stauchwällen und einzelnen Sanderschüttungen, die Brohmer Berge zwischen Jatznick und Brohm.

Im Spätglazial stauten sich die Schmelzwassermassen infolge des nur langsam im Norden abschmelzenden Eismassivs und bildeten den riesigen Haffstausee. Durch Windverfrachtungen wurden Flugsanddecken und Binnendünen aufgelagert. Diese Kombination prägt heute das Sandgebiet „Ueckermünder Heide“.

Durch die abwechslungsreiche Landschaft mit ihren zahlreichen unterschiedlichen Lebensräumen gestaltet sich auch die Tier- und Pflanzenwelt im Naturpark sehr vielfältig. So findet man von Trockenmagerrasen über verschiedene Waldformen bis hin zum Niedermoor ein breites Biospektrum.

Kontakt

Naturpark Am Stettiner Haff
Am Bahnhof 4-5
17367 Eggesin
Tel.: 039779 2968 0
Fax: 039779 2968 17