Ausstellungen und Infozentren, Führungen, Radfahren, Wandern, Wasserwandern

12. Kranichwoche

Im Unteren Odertal befindet sich ein wichtiger Kranichrastplatz, der alljährlich im Herbst von bis zu 10.000 Kranichen aufgesucht wird. Die majestätischen Vögel verbringen die Nächte im polnischen Zwischenoderland, um tagsüber auf den abgeernteten Feldern auf der deutschen Seite auf Nahrungssuche zu gehen. An zehn Tagen dreht sich in Gartz (Oder) und Mescherin alles um den Kranich. Die Veranstaltungen reichen von geführten Wanderungen und Radtouren zu den Fressplätzen sowie Kanu- und Kremserfahrten über Ausstellungen und Vorträgen bis zum Kranichrufer-Wettbewerb. Zu den Höhepunkten zählen die abendlichen Führungen zum Kranicheinflug.

Veranstaltung

Barrierefreiheit

Barrierefrei Nicht barrierefrei
Geeignet für

Weitere Informationen

PreisEinzelveranstaltungen kostenpflichtig
Linkstouristinfo@unteres-odertal.de, http://www.nationalpark-unteres-odertal.eu