Barrierefrei, Führungen

Erlebnisführungen auf dem Harzer Sagenpfad

“Wir erzählen die alten Geschichten. Einige der Sagen werden sehr lebendig. So sei zu befürcheten, dass die Beere zu einem reißenden Strom anschwillt, wie zu Graf Elgers Zeiten.”
Ulrike Tuschy
Ulrike Tuschy
zertifizierte Naturführerin und Sagenexpertin

Seit 2015 kann der Harzer Sagenpfad auf dem Ilfelder Burgberg bestaunt werden. Das frisch gewaschene gefilzte Spinnennetz, Warnschilder vor Schneeflocken und übergroßes Springkraut sowie eine Vielzahl anderer gefilzter Objekte warten auf Ihre Entdecker. Die Sagen können selbst nachgelesen werden, oder Sie lassen sich führen von der Sagenexpertin Ulrike Tuschy. Mit Phantasie und Vorstellungskraft sehen Sie den Sagenpfad mit anderen Augen. Die Führung dauert ca. 2 Stunden und kann mit naturpädagogisch aufgewerteten Inhalten zu Flora und Fauna sowie zur Geologie des Südharzes ergänzt werden. Kontaktieren Sie Frau Tuschy und vereinbaren Sie einen Termin.

Veranstaltung

Barrierefreiheit

Barrierefrei Teilweise barrierefrei
Geeignet für,

Weitere Informationen

Preisnach Anfrage für Gruppen und Themen, Führungen: 5,00€/p.P.
Teilnehmer 2 bis 30
Linkshttp://www.harzer-sagenpfad.de, http://www.naturpark-suedharz.de
ZusatzinfosDie Wanderung eignet sich besonders für Familien.