Führungen, Tradition, Kultur & regionale Produkte

Erlebnisse, die bewegen!

“Es berührt mich, wie begeistert die Kinder und Jugendlichen von dem Abenteuerweg zu den Saurierspuren sind. Sie nehmen die Natur plötzlich ganz anders wahr. Ein Kind sagte einmal: 'So möchte ich mal mit meinen Eltern spazieren gehen'. Das ist eine tolle Rückmeldung.”
Anna Lange
Anna Lange
FÖJ-lerin in Barkhausen

Das Schullandheim Barkhausen liegt idyllisch zwischen den Hügeln und Wäldern des Wiehengebirges im Osnabrücker Land. Die Umgebung mit dem naheliegenden Wald und den versteinerten Saurierspuren laden zu Ausflügen ein. Das weitläufige naturnah gestaltete Gelände, unter anderem mit einem Forscherteich, Labyrinthwegen, einer Lagerfeuerstelle, mit Hühnern, Schafen und Ziegen sowie einem alten Obstgarten lockt mit vielen Möglichkeiten: Spannung beim Bogenschießen, Zusammenhalt im Wald beim Orientierungslauf nur mit dem Kompass, prägende Teamerlebnisse durch Kooperationsübungen und Stärkung des Vertrauens im Hochseilgarten. Jugendliche erfahren viel über sich und wie sie Herausforderungen begegnen können. Das eingespielte Team des Schullandheims unterstützt die Gäste dabei mit erlebnispädagogischen Methoden und Elementen aus der Natur- und Umweltpädagogik. Neben der Förderung der Gemeinschaft ist dem Team auch die Entfaltung des Einzelnen wichtig. Individuelle Zielstellungen werden gern im Vorfeld abgestimmt. Das hauswirtschaftliche Team zaubert jeden Tag Frisches und Gesundes auf den Tisch und sorgt dafür, dass sich die Gäste rundum wohlfühlen.

Reise

Barrierefreiheit

Barrierefrei Teilweise barrierefrei
Geeignet für

Weitere Informationen

Preisab 22,50 Euro pro Person und Nacht
Teilnehmer 10 bis 60
Linkshttp://www.schullandheim-barkhausen.de, http://www.geopark-terravita.de, http://www.ehlerding-stiftung.de