Ausstellungen und Infozentren

Feuer, Heide – neues Leben

Die Ausstellung  „Feuer, Heide – neues Leben“ erklärt sehr anschaulich, wie vor Tausenden von Jahren die Eiszeit das Landschaftsbild mit seinem charakteristischen sanften Dünen formte und dann 1975 ausgerechnet ein katastrophaler Waldbrand zur Initialzündung für eine Landschaft wurde, die ihresgleichen sucht. Auch für blinde und sehbehinderte Besucher ist diese Ausstellung erlebbar: Alle Texttafeln sind mit Brailleschrift versehen, tastbare Reliefkarten vermitteln einen Eindruck der Landschaft, Zeitzeugen berichten vom Waldbrand und Vogelstimmen bitten zum Heidekonzert. Das Nemitzer Heidehaus gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen im Naturpark Elbhöhen-Wendland. Das barrierefreie Heidehaus liegt an der Straße zwischen Trebel und Nemitz. Im Untergeschoss befindet sich ein Café, auf dem Außengelände ein Kinderspielplatz.

Ort

Adresse Nemitzer Heidehaus
Nemitz 39
29439 Trebel
ÖPNV/AnreiseAnreise per ÖPNV leider nicht möglich

Barrierefreiheit

Barrierefrei Vollständig barrierefrei
Geeignet für, , ,

Weitere Informationen

Preiskostenfrei
Linkshttp://www.naturpark-elbhoehen-wendland.de/nemitzer-heide/nemitzer-heidehaus/