Biosphärenreservate in Deutschland

Biosphärenreservate werden nach dem Programm „Man and Biosphere“ (MAB = Der Mensch und die Bio- sphäre) von der UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ausgewiesen. Sie sind sowohl international als auch national bedeutsame und repräsentative Modellregionen, die die Bewahrung der Kultur- und Naturlandschaft anstreben und gleichzeitig das Miteinander von Mensch und Natur beispielhaft entwickeln und erproben.

Unberührte Natur findet man in diesen Gebieten nur selten, vielmehr weisen die Landschaften der Biosphä- renreservate Merkmale jahrelanger anthropogener Nutzung auf. Ziel ist es, ein Gleichgewicht zwischen men- schlicher Nutzung der Landschaften und deren natürlichen Kreisläufen zu schaffen. Biosphärenreservate sind also ein wichtiges Instrument, um eine nachhaltige und zukunftsfähige Nutzung der Landschaft zu sichern, zu entwickeln und umzusetzen.


Die Umsetzung dieses Webseitenbereichs erfolgte mit freundlicher Unterstützung durch Honda Deutschland.