Nationalparks in Deutschland

Häufig sind Bürgerinitiativen und ehrenamtliches Engagement der Ausgangspunkt und die Basis einer Nationalparkgründung. Meist als Verein organisiert, bereiten sie den Nährboden für ein ordentliches Ausweisungsverfahren, indem sie für Akzeptanz der Nationalparkidee werben und ggf. politischen Druck ausüben. Informationsmaterialien, vielfältige Medienbeiträge und öffentliche Veranstaltungen (wie etwa Bürgerversammlungen, Führungen, Vorträge, Podiumsdiskussionen) werden meist ehrenamtlich von den Fördervereinen oder Freundeskreisen angeboten. Gleichzeitig bringen sie sich bisweilen auch durch Vorschläge zur Umsetzung des Nationalparks und zur Regionalentwicklung aktiv in die Planung ein.

Nachdem der Nationalpark eingerichtet ist, haben die Vereine zahlreiche Möglichkeiten, sich weiterhin für dessen Belange zu engagieren. Neben der Fortführung der Aktivitäten zur Information und Akzeptanzsteigerung (geführte Wanderungen und Exkursionen, Programme für Kinder- und Jugendgruppen, Herausgabe von Informations- und Umweltbildungsmaterial, Medienpräsenz, Vorträge etc.) können dies beispielsweise der Einsatz für Naturschutzprojekte, die Teilnahme an wissenschaftlichen Untersuchungen, die Schulung von Freiwilligen, die Unterstützung der Nationalparkverwaltung (etwa bei Veranstaltungen), das Werben von Spendern und Sponsoren für den Nationalpark oder die Ausrichtung kultureller Veranstaltungen mit Bezug zum Nationalpark (Ausstellungen, Filmfestivals, Benefizkonzerte etc.) sein. Da Vereine zudem privatrechtlich organisiert sind, ist es ihnen möglich, Fördermittel einzuwerben und Förderprojekte umzusetzen.

Die aktiven Mitglieder kommen meist aus der Nationalparkregion und engagieren sich ehrenamtlich für den Verein. In einigen Fällen beschäftigen die Vereine auch hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Passive und Fördermitglieder können aber auch aus anderen Regionen kommen.

Im Folgenden sind einige Vereine aufgeführt, die sich – in unterschiedlichem Umfang und auch auf unterschiedliche Art und Weise – für die positive Außenwirkung und Entwicklung deutscher Nationalparks einsetzen:

Bayerischer Wald
Pro-Nationalpark Freyung-Grafenau e. V.
http://www.pro-nationalpark.de

Pro Nationalpark zur Förderung des Zwieseler Winkels e. V.
http://www.pronat-zwiesel.de

Kultur- und Förderkreis Nationalpark Bayerischer Wald e. V.
http://www.woidwejd.de

Berchtesgaden
Verein der Freunde des Nationalparks Berchtesgaden e. V.
http://www.nationalpark-berchtesgaden.bayern.de/01_nationalpark/08_foerderverein/index.htm

Eifel
Förderverein Nationalpark Eifel e. V.
http://www.foerderverein-nationalpark-eifel.de

Hainich
Gesellschaft zur Entwicklung des Nationalparks Hainich e. V.
http://www.nationalpark-hainich.de/informieren/foerderverein-gen.html

Harz
Gesellschaft zur Förderung des Nationalparks Harz e. V.
http://www.gfn-harz.de

Hunsrück-Hochwald
Freundeskreis Nationalpark Hunsrück e. V.
http://www.freundeskreisnationalparkhunsrueck.de

Jasmund
Verein der Freunde und Förderer des Nationalparks Jasmund e. V.
Kellerwald-Edersee Förderverein für den Nationalpark Kellerwald-Edersee e. V.
http://www.foerderverein-nationalpark-kellerwald.de

Müritz
Förderverein Müritz-Nationalpark e. V.
www.mueritz-nationalpark.de/foerderverein

Niedersächsisches Wattenmeer
Förderverein Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer e. V.
www.nationalpark-wattenmeer.de/niedersächsisches-wattenmeer/kooperation/förderverein

Sächsische Schweiz
Freunde des Nationalparks Sächsische Schweiz e. V.
http://www.nationalparkfreunde.info

Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer
Naturschutzgesellschaft Schutzstation Wattenmeer e. V.
http://www.schutzstation-wattenmeer.de

Schwarzwald
Freundeskreis Nationalpark Schwarzwald
https://pro-nationalpark-schwarzwald.de

Unteres Odertal
Förderverein Nationalpark Unteres Odertal e. V.
http://www.mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.389375.de

Vorpommersche Boddenlandschaft
Förderverein Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft e. V.
http://www.bodden-nationalpark.de

keinem Nationalpark zugeordnet
Engagement an Nord- und Ostseeküste und im Großraum Hamburg Verein Jordsand zum Schutze der Seevögel und der Natur e. V.
http://www.jordsand.eu

348 Personen gründeten im Jahr 2002 den Förderverein Nationalpark Eifel. Mit der Einbindung zahlreicher Kommunen, Institutionen, vieler Bürgerinnen und Bürger sowie dem damaligen Präsidenten der Bezirksregierung Köln an der Spitze war der Förderverein die zentrale Einrichtung auf dem Weg zum Nationalpark Eifel – noch bevor sich die spätere Nationalparkverwaltung konstituierte. Die Mitgliederzahl stieg zwischenzeitlich auf über 800 und machte den Verein dadurch zum mit Abstand mitgliederstärksten seiner Art in Deutschland.

In sechs Arbeitskreisen konnten sich die Vereinsmitglieder in die Entwicklung einbringen. Neben der fachlichen Arbeit war die Informationstätigkeit ein wichtiges Aufgabenfeld. Durch eigenes Personal für Öffentlichkeitsarbeit, die Ausbildung von Nationalparkbotschaftern und die Bereitstellung von vielseitigem Material versorgte der Verein die Menschen in der Region und darüber hinaus mit den notwendigen Informationen. Dabei konnte der Verein umfangreiche Fördermittel für die Arbeit in der Region einwerben und damit unter anderem eine hauptamtliche Geschäftsführung finanzieren.

Heute leistet der Förderverein weiter – wenn auch in deutlich reduziertem Umfang und rein ehrenamtlich – wichtige fachliche Arbeit. Dazu gehören pädagogische Konzepte, die Umsetzung von Fachveranstaltungen mit Partnern und die Bereitstellung einer Wissenschaftsdatenbank.

Förderverein Nationalpark Unteres Odertal

Im Februar 2015 wurde der neue „Förderverein Nationalpark Unteres Odertal“ gegründet. Über dessen Ziele wird kurz auf den Seiten des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg informiert.

Förderverein GEN

Vorstellung der Gesellschaft zur Entwicklung des Nationalparks Hainich (GEN-Hainich e. V.).


Die Umsetzung dieses Webseitenbereichs erfolgte mit freundlicher Unterstützung durch die Zoologische Gesellschaft Frankfurt.