Biosphärenreservate in Deutschland

Landnutzung in Biosphärenreservaten

Weite Teile Deutschlands sind durch eine intensive Überprägung der Landschaft durch menschliche Nutzung gekennzeichnet. Intensiv genutzte Wälder und landwirtschaftliche Flächen bestimmen in vielen Regionen das Bild. Biosphärenreservate streben eine nachhaltige Bewirtschaftung der kulturell geprägten Flächen an. Das bietet Vorteile für Mensch und Natur. Denn „Schutz durch Nutzen“ ist eine Voraussetzung für den Erhalt der Natur- […]

Rechtliche Regelung

Die nach den internationalen Kriterien geforderte rechtliche Sicherung der Biosphärenreservate ist in Deutschland im Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) § 25 Abs. 1 verankert. Schutz, Pflege und die Entwicklung der Biosphärenreservate sowie die Umsetzung der Leitlinien sind in Deutschland Aufgaben der Bundesländer. Dazu zählt auch die Einrichtung von entsprechenden Verwaltungen. Dafür in Frage kommen einheitlich zu schützende und entwickelnde […]

Konzept der Biosphärenreservate

Biosphärenreservate werden nach dem Programm „Man and Biosphere“ (MAB = Der Mensch und die Bio- sphäre) von der UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ausgewiesen. Sie sind sowohl international als auch national bedeutsame und repräsentative Modellregionen, die die Bewahrung der Kultur- und Naturlandschaft anstreben und gleichzeitig das Miteinander von Mensch und […]