Biosphärenreservate in Deutschland

Verfahren zur Anerkennung als UNESCO-Biosphärenreservat

In Deutschland sind derzeit 16 von 17 Biosphärenreservaten von der UNESCO anerkannt. Dafür mussten die Gebiete zunächst ein Verfahren durchlaufen, um zu prüfen, ob die nationalen und internationalen Anforderungen erfüllt werden. Der Antrag auf Anerkennung ist von dem zuständigen Ministerium des Landes zu stellen. Voraussetzung ist, dass bei der Planung alle relevanten Länderressorts einbezogen werden, […]

Programm „Man and Biosphere“

Energiekrise und Klimawandel, Rückgang der Biodiversität, fortwährender demographischer Wandel und die Folgen der Globalisierung zählen zu den zentralen Herausforderungen der heutigen Zeit. Biosphärenreservate als initiierte Modellregionen nachhaltiger Entwicklung können Lösungsansätze sein. Die ersten Anstöße wurden bereits 1971 von der UNESCO geboten und mündeten im „Man and Biosphere“-Programm (Der Mensch und die Biosphäre). Obwohl es als […]

Zonierung

Um die vielfältigen Aufgaben und Ziele umzusetzen, sind UNESCO-Biosphärenreservate nach den internationalen Leitlinien räumlich in drei Zonen unterteilt. Abgestuft nach den menschlichen Einflüssen werden die Gebiete in eine Kern-, Pflege- und Entwicklungszone gegliedert. Kernzone In einem Biosphärenreservat gehören zur Kernzone natürliche und naturnahe Ökosysteme. Sie stehen repräsentativ für den zu schützenden Naturraum oder für Bereiche, […]

Biosphärenreservate weltweit

Dass Naturräume und Kulturlandschaften sich nicht von Grenzsteinen beschränken lassen, belegen die zahlreichen länderübergreifenden Biosphärenreservate. In der Europäischen Union (EU) gelang es, das erste grenzüberschreitende Biosphärenreservat 1998 einzurichten: aus dem „Biosphärenreservat Nordvogesen (Vosges du Nord)“ in Frankreich und dem „Biosphärenreservat Pfälzerwald“ auf deutscher Seite, entstand das „Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen“ mit einer Gesamtfläche von 310.500 ha. Biosphärenreservate repräsentieren […]

Rechtliche Regelung

Die nach den internationalen Kriterien geforderte rechtliche Sicherung der Biosphärenreservate ist in Deutschland im Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) § 25 Abs. 1 verankert. Schutz, Pflege und die Entwicklung der Biosphärenreservate sowie die Umsetzung der Leitlinien sind in Deutschland Aufgaben der Bundesländer. Dazu zählt auch die Einrichtung von entsprechenden Verwaltungen. Dafür in Frage kommen einheitlich zu schützende und entwickelnde […]

Konzept der Biosphärenreservate

Biosphärenreservate werden nach dem Programm „Man and Biosphere“ (MAB = Der Mensch und die Bio- sphäre) von der UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ausgewiesen. Sie sind sowohl international als auch national bedeutsame und repräsentative Modellregionen, die die Bewahrung der Kultur- und Naturlandschaft anstreben und gleichzeitig das Miteinander von Mensch und […]