Opportunitätskosten

Unter Opportunitätskosten versteht man entgangene Erlöse, die dadurch entstehen, dass vorhandene Möglichkeiten zur Nutzung von Ressourcen nicht wahrgenommen werden. Für den Nationalpark Bayerischer Wald wurden in Studien von Marius Mayer und Hubert Job die regionalwirtschaftlichen Opportunitätskosten, d.h. die entgangene Wertschöpfung einer alternativen Landnutzung des Gebiets des heutigen Nationalparks Bayerischer Wald, in Form von forstwirtschaftlicher Nutzung […]