Nationalparks in Deutschland

Über den Umgang mit Rechtsextremisten in Kommunalparlamenten.

Diese Broschüre beschreibt in Kurzform Verhalten, Strategien und Rhetorik von Rechtsextremisten in kommunalen Parlamenten, zeigt mögliche Maßnahmen auf, um gegen sie vorzugehen, und enthält zudem eine Literaturliste zu Rechtsextremismus im Allgemeinen, zu rechtsextremen Parteien, zum Umgang mit rechtsextremen Parteien in Parlamenten und zu Argumentationshilfen.

Naturschutz gegen Rechtsextremismus. Eine Argumentationshilfe.

Die Broschüre bietet einen Einstieg in das Thema Natur-/Umweltschutz und Rechtsextremismus. Mit der Darstellung und Analyse von Aussagen zu naturschutzrelevanten Themen, die in Publikationen rechtsextremer Organisationen zu finden sind, und dem Angebot passender Gegenargumente gibt sie eine Hilfestellung für alle im Naturschutz Engagierten.

Nationalparks und rechte Ideologie

Zu Beginn der Zeit des Nationalsozialismus wurden zahlreiche gesetzliche Neuregelungen zum Naturschutz erlassen, allen voran das Reichsnaturschutzgesetz (1935), das zumindest auf dem Papier einen enormen Fortschritt für den deutschen Naturschutz darstellte. Hier wurden vier Schutzgebietskategorien (unter anderem Naturschutzgebiete und Landschaftsschutzgebiete) definiert, Nationalparks gehörten jedoch nicht dazu. Bis 1940 wurden mehr als 800 Naturschutzgebiete und über […]